Zeilenhöhen in LibreOffice Calc

empty placeholder

Die Zeilen einer Tabelle in Calc, dem Kalkulationstool von LibreOffice, sind standardmäßig niedriger als die in Excel. Die Zeilenhöhen lassen sich aber ganz leicht anpassen, wenn dies gewünscht ist, und sei es auch nur deswegen, weil man die etwas höheren Zeilen von Excel gewöhnt ist.

Die Zeilen einer Tabelle in Calc, dem Kalkulationstool von LibreOffice, sind standardmäßig niedriger als die in Excel. Die Zeilenhöhen lassen sich aber ganz leicht anpassen, wenn dies gewünscht ist, und sei es auch nur deswegen, weil man die etwas höheren Zeilen von Excel gewöhnt ist.

Um die Zeilenhöhen eines ganzen Tabellenblatts in Calc anzupassen, führen wir diese Schritte aus:

Hinweis: Wir beziehen uns hier auf LibreOffice 6.4.7.2, verwendet in Linux Mint 20.1 Cinnamon.

  1. Klick in den Winkel oben links zwischen dem Spaltenbuchstaben A und der Zeilennummer 1 , um das gesamte Tabellenblatt und somit alle Zeilen zu markieren
  2. Klick mit der zweiten Maustaste auf einen beliebigen Zeilenkopf im Nummerierungs-Bereich ganz links im Calc-Fenster
  3. Im folgenden Menü Auswahl des Eintrags Zeilenhöhe
  4. Im jetzt angezeigten kleinen Dialogfeld tragen wir anstelle des standardmäßigen Werts 0,45 cm beispielsweise die Zahl 0,52 als neue Zeilenhöhe für Calc ein.

Damit entsprechen die Zeilenhöhen auf unserem Calc-Blatt exakt denen von Excel, jedenfalls auf unserem Alltags-Notebook – gut zu erkennen, wenn wir die beiden Programmfenster nebeneinander anordnen.

Vorheriger Beitrag Zur Übersicht Nächster Beitrag