Webdesign / Homepage-Erstellung

empty placeholder

Beispiel einer WebsiteWebsites von Selbständigen, kleineren Unternehmen und Freiberuflern haben oft nur wenige Seiten. Oft ist hier die klassische,  "handgemachte" Homepage die beste Lösung. Erst bei größeren Projekten bzw. häufigem Änderungs-Bedarf greifen wir  auf ein Content Management System zurück (CMS).

Beispiel einer WebsiteWebsites von Selbständigen, kleineren Unternehmen und Freiberuflern haben oft nur wenige Seiten. Oft ist hier die klassische,  "handgemachte" Homepage die beste Lösung. Erst bei größeren Projekten bzw. häufigem Änderungs-Bedarf greifen wir  auf ein Content Management System zurück (CMS).

 Aber auch dabei schießen wir nicht mit Kanonen auf Spatzen. Denn wir verwenden ein "schlankes" CMS für schnelle Websites. Es gehört zu den weniger bekannten seiner Art. Für Hacker ist es damit nicht sonderlich interessant.

Das klingt nach Sicherheit.

Und auch sonst ist dieses CMS eines der besten, das wir kennen. Wir benutzen es auch für unsere eigenen Web-Auftritte, z. B. diesen hier. Einer der großen Vorzüge ist die einfache Bedienbarkeit.

Insbesondere wenn Sie gelegentliche inhaltliche Änderungen an Ihrer Website selbst vornehmen wollen, werden Sie es absolut zu schätzen wissen. Natürlich arbeiten wir Sie oder Ihre Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen gern in den Umgang mit dem CMS ein.

Schnell und schlank: HTML und CSS für kleine Websites

Wie oben angedeutet, erstellen wir kleine Websites ohne häufigen Änderungs-Bedarf bevorzugt ohne Content Management System, also von Hand.

So erstellte Seiten sind schnell geladen, gelten als sehr sicher und sind kostengünstig zu erstellen. Dabei verwenden wir HTML und CMS, mitunter auch etwas Script-Code.

Kontaktieren Sie uns!

Was passt für Sie als Selbständige/r, Freiberufler/in oder Inhaber/in Ihres Unternehmens? Einfach nur eine kleine Homepage? Oder ein CMS-gestützter Web-Auftritt? Wir beraten Sie gern.

Weitere Informationen geben wir Ihnen gern telefonisch, wenn Sie uns einmal unverbindlich anrufen.

Zurück zur Übersicht

 

IT- / EDV-Themen

Linux Mint für Anwender/innen

Rund um LibreOffice