Symbolstil in LibreOffice ändern

empty placeholder

Nicht jedem gefallen die Symbole, die LibreOffice standardmäßig verwendet. So finde ich die LibreOffice-Symbole, wie sie in meinem Linux erscheinen, etwas plump. Der Symbolstil lässt sich aber ganz einfach ändern. In diesem kurzen Artikel geht es darum, wie die Darstellung der Symbole in LibreOffice geändert werden kann.

Nicht jedem gefallen die Symbole, die LibreOffice standardmäßig verwendet. So finde ich die LibreOffice-Symbole, wie sie in meinem Linux erscheinen, etwas plump. Der Symbolstil lässt sich aber ganz einfach ändern. In diesem kurzen Artikel geht es darum, wie die Darstellung der Symbole in LibreOffice geändert werden kann.

Hinweis: Von uns so ausgeführt in LibreOffice 6.4.5.2 in Linux Mint 20.

Das sind die Schritte:

  • In der Menüleiste Klick auf Extras, nachfolgend im Menü auf Optionen
  • Werden im folgenden Optionen-Dialog nachgeordnete, eingerückte Einträge unterhalb des Eintrags LibreOffice links angezeigt? Nur wenn dies nicht der Fall ist, klicken wir einmal auf die kleine Pfeilspitze vor dem Eintrag LibreOffice, oder wir klicken diesen doppelt an.
  • In der Liste unter dem Eintrag LibreOffice klicken wir auf Ansicht und danach im größeren rechten Teil des Dialogfelds auf den kleinen Auswahlpfeil in der Zeile Symbolstil.
  • Danach können wir per einfachem Mausklick einen anderen Symbolstil auswählen.
  • Mit einem folgenden Klick auf die Schaltfläche Anwenden veranlassen wir, dass unsere Auswahl sofort angewendet wird, ohne dass wir das Dialogfeld verlassen. So können wir bei Nichtgefallen des ausgewählten Stils sofort weitere Stile ausprobieren.
  • Haben wir einen passenden Stil gefunden, klicken wir auf OK, um das Dialogfeld zu verlassen.

Zurück zur Übersicht