Linux Mint: Hintergrund-Bild ändern

empty placeholder

Wiese mit Mohn; Hintergrundbild für Linux Mint ...Manche(r) empfindet den Schreibtisch-Hintergrund von Linux Mint als arg nüchtern. Die individuelle Anpassung ist im Dialog Hintergrundbilder schnell erledigt. Dabei kann man eins der Bilder auswählen, die Linux Mint mitbringt - oder ein Foto aus dem eigenen Bestand verwenden. Zunächst klicken wir mit der zweiten Maustaste an eine freie Stelle auf dem Schreibtisch.

Wiese mit Mohn; Hintergrundbild für Linux Mint ...Manche(r) empfindet den Schreibtisch-Hintergrund von Linux Mint als arg nüchtern. Die individuelle Anpassung ist im Dialog Hintergrundbilder schnell erledigt. Dabei kann man eins der Bilder auswählen, die Linux Mint mitbringt - oder ein Foto aus dem eigenen Bestand verwenden. Zunächst klicken wir mit der zweiten Maustaste an eine freie Stelle auf dem Schreibtisch.

Hinweis: Wir beziehen uns in diesem Artikel auf Linux Mint 20 mit Cinnamon-Oberfläche.

Im folgenden Menü wählen wir Hintergrund des Schreibtisches ändern. Daraufhin wird das Dialogfeld Hintergrundbilder angezeigt. Hier finden wir in der Liste links im oberen Bereich die Standard-Bilderkategorien von Linux Mint.

Wählt man nach Klick auf einen der Kategorie-Namen ein Hintergrundbild aus, wird dieses unverzüglich als Schreibtisch-Hintergrund angezeigt.

Eigenes Bild in Linux Mint 20 als Schreibtisch-Hintergrund benutzen

Die Kategorie Bilder unter der dünnen waagerechten Trennlinie ist eine Verlinkung auf den Bilder-Ordner des aktiven Benutzers. Nach Klick auf Bilder werden also die Bilder in diesem Verzeichnis angezeigt.

Per Mausklick lässt sich somit an dieser Stelle auch ein eigenes Bild als Schreibtisch-Hintergrund auswählen, das im Bilder-Ordner gespeichert wurde.

Weitere Speicherorte für die Auswahl von Schreibtisch-Hintergründen

Im Dialog Hintergrundbilder von Linux Mint kann man auch weitere Ordner hinterlegen. Hierzu braucht man unten links in dem Dialog nur auf das Plus-Zeichen zu klicken, um nachfolgend im Dateisystem den Ordner auszuwählen, der zusätzlich im Dialog Hintergrundbilder erscheinen soll, so dass man dann direkt ein passendes Bild aus diesem Ordner wählen kann.

Bild direkt im Dateimanager als Hintergrundbild festlegen

Sie können auch jedes beliebige verfügbare Bild mit einem gängigen Format wie .jpg oder .png direkt im Dateimanager als Hintergrundbild festlegen. - Die Vorgehensweise:

  • Dateimanager aufrufen, z. B. mit der Tastenkombination Super+E (Die Super-Taste befindet sich links neben der Alt-Taste und entspricht der "Windows-Taste".)
  • Im Dateimanager den Speicherort öffnen, an dem sich die betreffende Bilddatei befindet
  • Den Eintrag dieser Datei mit der zweiten Maustaste anklicken
  • Im folgenden Menü Als Hintergrund festlegen auswählen

Zurück zur Übersicht

 

Auch interessant:

Rund um LibreOffice

Linux Mint für Anwender/innen