Die Seitenleiste in LibreOffice

Die Seitenleiste in LibreOffice

Die LibreOffice-Seitenleiste macht einen komfortablen Zugang zu vielen Programm-Funktionen möglich. Sie ist ein äußerst mächtiges und flexibles Instrument.

LibreOffice Seitenleiste,
 oberer TeilDie Seitenleiste in LibreOffice ermöglicht einen komfortablen Zugang zu einer Vielzahl von Programm-Funktionen. Sie ist ein äußerst mächtiges und flexibles Instrument für die Arbeit mit LibreOffice, auch wenn manch eine(r) den Mechanismus zum Ein- und Ausblenden bzw. zum Anzeigen der Seitenleiste zunächst vielleicht als etwas unübersichtlich empfinden mag.

Sollte die Seitenleiste gänzlich fehlen, kann man sie über den Befehl Seitenleiste im Menü Ansicht aktivieren. Allerdings bleibt die Seitenleiste je nach Arbeitssituation selbst dann unauffällig, wenn sie aktiviert ist.

LibreOffice-Seitenleiste ggf. einblenden und öffnen

Hinweis: Wir beziehen uns auf LibreOffice 7.0.1.2, verwendet in Linux Mint 20 Cinnamon.

Denn es gibt auch einen ausgeblendeten Zustand der Seitenleiste, in dem nur eine kleine Pfeilspitze auf halber Höhe rechts am Bildschirm zu sehen ist. Per Klick auf diese Pfeilspitze lässt sich die Seitenleiste ggf. einblenden. Möglicherweise zeigt sie jetzt aber auch nur einige wenige Symbole an. In diesem Fall lässt sie sich per Klick auf eins der Symbole weiter öffnen.

Die Symbole stehen für verschiedene Bearbeitungs-Aspekte der jeweiligen Anwendung. Beispiel Writer: Klickt man hier das obere Seitenleisten-Symbol mit dem Namen Eigenschaften an, so erscheinen die Bereiche Vorlage, Zeichen und Absatz, in denen man entsprechende Formatierungen vornehmen kann. Oder Calc: Hier können wir nach Klick auf das Symbol Funktionen in der Seitenleiste eine der zahlreichen Funktionen aufrufen bzw. einfügen, die das Tabellenkalkulations-Programm mitbringt. Oder Impress: Dort gibt es in der Seitenleiste u. a. die Symbole Animation bzw. Folienübergang.

Per Klick auf das passende Symbol rechts kann man jeweils auf einen anderen Einstell-Bereich umschalten. Per Klick auf das aktive Symbol lässt sich die Seitenleiste wieder schmal anzeigen.

Fehlt was? Vollständige Dialoge von der Seitenleiste aus aufrufen

Direkt in der Seitenleiste wird bei allen Anwendungen nur eine Auswahl der verfügbaren Arbeits-Möglichkeiten gezeigt. Erheblich mehr Möglichkeiten gibt es oft in den Dialogfeldern. Diese lassen sich bei Bedarf direkt von der Seitenleiste aus aufrufen, und zwar jeweils mit einem Klick auf das kleine Symbol mit dem schräg nach unten weisenden Pfeil neben der Überschrift einer Gruppe.

So genügt für den Zugriff auf den Dialog zur Einstellung der Zahlenformate in Calc ein Klick auf dieses Zeichen rechts neben der Beschriftung Zahlenformat, wenn in der Calc-Seitenleiste das Symbol Eigenschaften aktiviert wurde. Der Dialog Absatz in Writer oder weitere Dialoge, auch in Impress, können auf entsprechende Art geöffnet werden.

Position und Größe der Seitenleiste ändern

Die Seitenleiste muss nicht immer rechts außen stehen. Zum Verschieben packt man einfach die waagerechte Leiste mit den vier Punkten oben in der Seitenleiste mit der Maus und zieht die Seitenleiste bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Position. Die Leiste ist jetzt „abgedockt“.

Die abgedockte Leiste kann an einer beliebigen Stelle abgelegt werden. Sie kann sogar über das Anwendungsfenster hinaus ragen, wenn das Fenster der LibreOffice-Anwendung nicht bildschirmfüllend maximiert ist. Zum Verschieben kann die abgedockte Leiste an ihrer Titelleiste gefasst und gezogen werden, zum Ändern der Größe kann man an den Rändern bzw. von den Ecken her ziehen.

Natürlich kann man die abgedockte Seitenleiste auch wieder zurück an den rechten Rand ziehen. Je nach Situation verlangt dies etwas Feingefühl. Aber sobald ein gepunkteter Rahmen rechts am Anwendungs-Fenster gezeigt wird, rastet die Seitenleiste bAndockeneim Loslassen der Maustaste an dieser Position ein. Die Anordnung am linken Rand ist ebenfalls möglich.

Seitenleiste komfortabler andocken

Das Andocken der abgedockten Leiste ist so möglicherweise komfortabler:

  • Klick auf die Schaltfläche mit den drei Punkten oben an der Seitenleiste
  • Im folgenden Menü Klick auf Andocken.

Die angedockte Seitenleiste lässt sich entsprechend auch von hier aus wieder abdocken.

Bei angedockter Seitenleiste lässt sich auch die Breite ändern: Dazu zeigt man auf die linke Begrenzung der angedockten Seitenleiste (jedoch nicht auf Höhe der Pfeilspitze in der Mitte!). Der Mauszeiger liegt nun waagerecht, und es gibt zwei Pfeilspitzen.

Jetzt können wir bei gedrückter Maustaste die linke Grenze der Seitenleiste weiter nach links oder nach rechts verschieben, allerdings nur sehr limitiert.

Zurück zur Übersicht