Übersicht Excel, Word, LibreOffice

Excel: Zellinhalte schnell und komfortabel ändern oder löschen

Excel 2016, 2013, 2010, 2007, 2003

Manch eine/r macht sich zu viel Arbeit mit dem Ändern oder Löschen von Zellinhalten. Besonders "beliebt": Bearbeitungen werden in der Leiste oberhalb des Tabellenblatts vorgenommen statt direkt in der Tabellenzelle. Das ist eher umständlich und in den meisten Fällen nicht erforderlich.

Wenn Sie einen Zellinhalt vollständig durch einen anderen Inhalt ersetzen wollen, können Sie so vorgehen:

  1. Die betreffende Zelle muss die aktuelle Zelle sein, also ggf. anklicken oder mit den Pfeiltasten ansteuern.
  2. Geben Sie den neuen Inhalt ein.
  3. Schließen Sie Ihre Eingabe ab (Return, Enter...).

Mehr müssen Sie nicht machen. Vorheriges Löschen - möglicherweise auch noch umständlich über die Bearbeitungsleiste - ist nicht nötig.

Vorhandene Inhalte ändern

Jetzt soll der Inhalt einer Zelle bestehen bleiben, aber korrigiert oder ergänzt werden, nachdem die Eingabe (z. B. durch Drücken der Enter-Taste) beendet wurde.

  1. Klicken Sie die betreffende Zelle doppelt an. Alternativ können Sie sie auch per einfachem Mausklick oder mit den Pfeiltasten ansteuern und dann die Taste F2 drücken.
  2. Bringen Sie den Cursor, falls erforderlich, mit den Pfeiltasten oder per Mausklick an die Stelle in der Tabellenzelle, an der Sie etwas ändern wollen.
  3. Nehmen Sie Ihre Änderungen, Ergänzungen, Löschungen vor.
  4. Schließen Sie die vorgenommenen Modifikationen ab. Enter bzw. Return funktioniert immer, auch bei Rechenformeln.

Neu-Eingabe vor dem Abschließen korrigieren

Unterläuft Ihnen bei der Neueingabe in eine Tabellenzelle ein Fehler und wurde die Eingabe noch nicht abgeschlossen, so können Sie den Cursor direkt in der Tabellenzelle mit den Pfeiltasten zur Korrekturstelle bringen, nachdem Sie die Taste F2 gedrückt haben.

Alternativ können Sie die Korrekturstelle auch einmal mit der Maus anklicken, wenn die Eingabe noch nicht abgeschlossen wurde; in diesem Fall brauchen Sie nicht die Taste F2 zu drücken.

Abbrechen einer Zelleingabe

Im übrigen können Sie jede Zelleingabe durch Drücken der Taste Esc abbrechen. Der Inhalt der Zelle vor Beginn der Eingabe wird wiederhergestellt. War die Zelle vor Beginn der Eingabe leer, so ist sie nach dem Drücken der Taste Esc ebenfalls leer.

Inhalte von Tabellenzellen löschen

Möchten Sie den vollständigen Inhalt einer Tabellenzelle entfernen, können Sie folgendes tun:

  1. Falls sie noch nicht markiert ist, klicken Sie die betreffende Zelle an, oder steuern Sie sie mit den Pfeiltasten an.
  2. Dann drücken Sie die Taste Entf.

Das ist dann auch schon alles. Beachten Sie, dass hierbei wirklich nur die Zellen-Inhalte, nicht aber die Formatierungen wie Rahmenlinien, Zahlenformate usw. gelöscht werden.

Übersicht Excel, Word, LibreOffice

Excel-Kurse, Excel lernen, Linux-Kurse in Kleve, Niederrhein, NRW