Linux Mint: Programmsymbole zur Leiste hinzufügen

Programme lassen sich in Linux Mint mit Cinnamon-Oberfläche direkt von der Leiste unten ohne den Umweg über das Menü starten. Dazu brauchen wir nur das entsprechende Programmsymbol in den Leistenstarter-Bereich gleich rechts neben dem Menü-Symbol einzufügen.

Um ein Programm-Symbol dort zu platzieren, führen wir in Linux Mint 19.1 diese Schritte aus:

  • Klick auf das Menü-Symbol unten links in der Leiste
  • Auswahl der jeweiligen Programmgruppe links im Menü durch Zeigen mit der Maus
  • Rechtsklick auf den Eintrag des gewünschten Programms rechts im Menü
  • Im folgenden Kontextmenü Auswahl von Zur Leiste hinzufügen

Das Symbol benutzen - und bei Bedarf wieder entfernen

Fortan genügt ein einfacher Mausklick auf das Symbol in der Leiste, das Menü muss also nicht mehr geöffnet werden, wenn man das betreffende Programm starten will.

Möchte man das Symbol wieder aus der Leiste entfernen, kann man es dort mit der rechten Maustaste anklicken und in Linux Mint 19.1 nachfolgend Von der Leiste loslösen auswählen.

Hinweis: Wir beziehen uns auf Linux Mint 19.2, wie es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei uns installiert ist.

Übersicht: Tipps - Tricks - Themen rund um Linux

Unsere Angebote für Sie:

Einfach mit Linux arbeiten.

Lernen Sie jetzt in Ihrem ganz persönlichen Linux-Kurs Ihre neue Arbeitsumgebung in Linux Mint oder Ubuntu Linux kennen.

Mehr ...

Besser und schneller ...

... auch in Excel. Mit Ihrem individuellen Excel-Kurs.

Mehr ...

Alle Schulungsthemen auf einen Blick

Ansehen ...