Linux Mint: Die erste Aktualisierung nach der Installation

Aktualisierungen-Symbol in Linux Mint

System-Aktualisierungen für Linux Mint sind im Allgemeinen schnell erledigt. Das Aktualisierungs-Symbol befindet sich in der Leiste, genauer: unten rechts auf dem Bildschirm. Ist das Symbol blau, gibt es Aktualisierungen. Nach der Installation erscheint das Symbol eigentlich immer in blauer Farbe, jedenfalls habe ich es noch nicht anders erlebt.

Ich klicke das Symbol der Aktualisierungsverwaltung von Linux Mint 19.3 an. Beim ersten Aufruf erscheint das Dialogfeld Willkommen bei der Aktualisierungsverwaltung mit einigen Erläuterungen zum Thema. Nachdem wir diese durchgelesen haben, klicken wir unten in dem Dialogfeld auf Bestätigen.

Nachfolgend erscheint das eigentliche Fenster zur Aktualisierungsverwaltung mit eben diesem Titel - und der kühnen Behauptung Ihr System ist auf dem neuesten Stand. Oben in dem Fenster gibt es ein paar Schaltflächen - wir klicken auf Auffrischen.

Danach entsteht je nach Rechnergeschwindigkeit etwas Wartezeit, ehe schließlich der Hinweis Eine neue Version der Aktualisierungsverwaltung ist verfügbar erscheint. Darunter gibt es eine Schaltfläche Die Aktualisierung anwenden, und die klicken wir jetzt an.

Legitimation per Benutzer-Kennwort

Es erscheint ein Meldungsfenster mit dem etwas sperrigen Titel Um die Synaptic-Paketverwaltung zu benutzen, ist eine Legitimation notwendig, darunter ein Text, der vor der Installation der so genannten deutschen Sprachpakete möglicherweise englischsprachig erscheint. (Wie sich die deutschen Sprachpakete nachinstallieren lassen, beschreiben wir in dem Artikel Deutsche Sprachpakete in Linux Mint nachinstallieren).

Wir tippen unser Benutzer-Kennwort in die Eingabezeile des Meldungsfensters ein und drücken die Enter-Taste. Daraufhin lädt Linux Mint Informationen über verfügbare Updates herunter, was je nach System und Internetverbindung einen Augenblick dauern kann.

Linux Mint Download und Installation der Updates

Schließlich erscheint eine beim ersten Update umfangreiche Auflistung von Programmen, zu denen Aktualisierungen vorliegen, welche jetzt heruntergeladen und installiert werden können. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Aktualisierungen installieren oberhalb der Auflistung wird der Aktualisierungsprozess gestartet.

Bei uns erscheint noch das Meldungsfenster Diese Systemaktualisierung wird weitere Änderungen hervorrufen, das wir mit einem Klick auf die Schaltfläche OK quittieren. Daraufhin müssen wir erneut unser Benutzerkennwort eintippen.

Danach erscheint das Meldungsfenster Paketdateien werden heruntergeladen und anschließend die nächste Meldung Anwendungen werden installiert. Jeder dieser Schritte braucht seine Zeit.

Linux Mint: So schnell und einfach gehen Updates.

Aber insgesamt sind es nicht viel mehr als ein paar Minuten, die vergehen, ehe dieses umfangreiche erste Update erledigt ist. Im Fenster der Aktualisierungsverwaltung erscheint jetzt wieder die Meldung Ihr System ist auf dem neuesten Stand, und dieses Mal stimmt die Behauptung.

Spätere Updates werden in den allermeisten Fällen nur Sekunden brauchen, und nur ganz selten einmal wird nach einem Update ein Neustart erforderlich sein, welcher dann seinerseits wieder sehr schnell erledigt ist.

Windows- bzw. Leid-geprüfte User/innen werden sich wundern, wie einfach und komfortabel Updates sein können.

© Helmut Hane

Themen-Übersicht: Download und Installation von Linux Mint

Unsere Angebote für Sie:

Einfach mit Linux arbeiten.

Lernen Sie jetzt in Ihrem ganz persönlichen Linux-Kurs Ihre neue Arbeitsumgebung in Linux Mint oder Ubuntu Linux kennen.

Mehr ...

Support für Ihren Linux-Umstieg

Gern unterstützen und beraten wir Sie bei der Umstellung Ihres Notebooks oder Ihres PC auf Linux Mint oder Ubuntu Linux. Am besten, Sie rufen einfach einmal unverbindlich an.

Kontakt ...