Linux Mint: Schreibtisch-Symbole flexibler anordnen

Es kann durchaus stören, dass Linux Mint die Symbole auf dem Schreibtisch automatisch von links oben ausgehend anordnet. Vielleicht will man ja dem Schreibtisch mehr Struktur geben, indem man Symbole nach eigenen Vorstellungen gruppiert.

Das automatische Anordnen der Schreibtisch-Symbole lässt sich deaktivieren, und zwar wie folgt:

  • Klick mit der rechten Maustaste an eine freie Stelle auf dem Schreibtisch
  • Im folgenden Menü Anpassen auswählen
  • Im folgenden Fenster schließlich den Schalter Automatisch anordnen deaktivieren

Hinweis: Wir beziehen uns auf Linux Mint 19.2, wie es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei uns installiert ist.


 

Aktuell im Blog

Linux für Anwender/innen

Linux: Beispiele zur Installation